Blaulicht

Brennender Kühlschrank

03.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein technischer Defekt an einem Kühlschrank war vermutlich die Ursache für einen Brand in einer Doppelhaushälfte in der Musberger Sonnenhalde am Mittwochmorgen. Ein Nachbar hörte gegen 8.20 Uhr die ausgelösten Rauchmelder und sah Qualm aus dem Inneren dringen. Die von ihm sofort verständigte Feuerwehr drang in das Gebäude ein und löschte rasch den im Untergeschoss in Flammen stehenden Kühlschrank, bevor sie sich ausbreiten konnten. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt des Feuers nicht zu Hause. Der Schaden wird auf 20 000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr war mit sieben Fahrzeugen und 39 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen und vier Sanitätern im Einsatz.

Bilderstrecken

Blaulicht

Marihuana entdeckt

WENDLINGEN (lp). Beamte des Polizeireviers Esslingen haben am Donnerstag gegen 21 Uhr in der Boßlerstraße bei einer Verkehrskontrolle Drogen gefunden. Nachdem sie einen Hyundai angehalten hatten, vermuteten die Beamten, dass der 25-jährige Fahrer Drogen genommen hatte. Sie nahmen das Auto sowie…

Weiterlesen

Einbruch in Wohnhaus

NT-NECKARHAUSEN (lp). Am Donnerstagabend, in der Zeit zwischen 18.30 und 19.30 Uhr, ist in ein Wohnhaus in der Straße In den Hofwiesen eingebrochen worden. Die Täter verschafften sich nach Aufhebeln eines Kellerfensters Zutritt zum Objekt. Sie durchstöberten sämtliche Räume im Gebäude und…

Weiterlesen

Cabrio-Dächer aufgeschlitzt

ESSLINGEN (lp). Nachdem am vergangenen Samstag das Stoffverdeck eines Cabrios in der Kanalstraße aufgeschlitzt worden ist, hat womöglich derselbe Täter am Donnerstagabend erneut zugeschlagen. An einem Audi Cabriolet, das ebenfalls in der Kanalstraße abgestellt war, schnitt der Vandale in der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen