Blaulicht

Brennende Mülleimer

27.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Mehrere Mülltonnen brannten am Mittwoch gegen 5.30 Uhr in der Kesslerstraße. Durch eine Zeitungsausträgerin wurde der Brand festgestellt. Beim Eintreffen der Polizei schlugen zwei Meter hohe Flammen aus den Behältern. Durch die Hitzeentwicklung wurde ein in der Nähe abgestellter VW Touran beschädigt. Das Feuer griff auf einen Holzzaun und die Holztür eines Schuppens über. Durch die Polizei und einen Passanten wurden erste Löschversuche unternommen. Die Feuerwehr Neuhausen, die mit 20 Mann und drei Fahrzeugen anrückte, wurde der Brand gelöscht, bevor er auf das Wohngebäude übergreifen konnte. An dem VW entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Der sonstige Schaden beträgt circa 1000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Stoppstelle überfahren

KIRCHHEIM (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend an der Kreuzung Tannenbergstraße und Eichendorffstraße ereignet hat. Eine 37-jährige Kirchheimerin war mit ihrem Mazda 5 auf der Tannenbergstraße stadteinwärts unterwegs. An der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen