Blaulicht

Brand über Gaststätte

15.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Sonntag, kurz vor 17.30 Uhr, drang dichter Qualm aus einer Wohnung über einer Gaststätte in der Stuttgarter Straße im Nürtinger Stadtteil Oberensingen (wir berichteten). Der 62-jährige Gaststättenpächter hielt sich alleine im noch geschlossenen Lokal auf, als er Brandgeruch und warnende Rufe von Passanten wahrnahm. Als er die Tür zu seiner Wohnung im ersten Obergeschoss öffnete, war diese bereits komplett verraucht. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen und ein Übergreifen auf das Gebäude verhindern. Die Brandursache ist noch unklar. Die Wohnung ist vorerst unbewohnbar der Gastwirt kam bei Bekannten unter. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 25 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlecht angezogen

NÜRTINGEN (pm). Ein Sachschaden von etwa 18 000 Euro ist die Folge einer nicht oder nicht ausreichend angezogenen Handbremse. Dies führte am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr in der Richard-Wagner-Straße zu einem Verkehrsunfall. Beim Abstellen seines Golfs sicherte der 79-jährige Fahrer seinen Wagen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen