Blaulicht

Brand mit getöteter Person

09.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Am Sonntag, gegen 11.15 Uhr, ist es in der Straße „Am Horber Wald“ zum Brand eines Garagenanbaus gekommen. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr, die mit insgesamt sieben Fahrzeugen und 38 Einsatzkräften vor Ort war, konnte ein Übergreifen des Brandes auf die Garage sowie das angrenzende Wohnhaus verhindert werden. Im Zuge der Löscharbeiten wurde der Leichnam einer bislang nicht eindeutig identifizierten Person aufgefunden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur noch unklaren Ursache des Brandes übernommen, Kriminaltechniker kamen zur Spurensicherung vor Ort. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 5000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrzeug aufgebrochen

NÜRTINGEN (lp). Ein Dieb hat am Wochenende einen in der Robert-Bosch-Straße abgestellten VW Passat aufgebrochen und die darin gelagerten Winterreifen entwendet. Der Dieb schlug zwischen Samstag, zwölf Uhr, und Montag, 6.45 Uhr, die Seitenscheibe des Passat ein und entwendete daraus den…

Weiterlesen

In Schule eingebrochen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). In der Zeit zwischen Freitag, 18.15 Uhr, und Montag, 6.30 Uhr, ist ein Dieb in das Gymnasium in der Anemonenstraße eingebrochen. Der Täter zerschlug zunächst eine Fensterscheibe und gelangte so ins Gebäude. Mit brachialer Gewalt hebelte er die Tür des Rektorats auf…

Weiterlesen

Gegenverkehr übersehen

ESSLINGEN (lp). Die Verkehrspolizei Esslingen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Montagmorgen an der Einmündung Kurt-Schumacher-Straße und Katharinenstraße ereignet hat. Ein 55-Jähriger war gegen 6.30 Uhr auf der Kurt-Schumacher-Straße unterwegs und wollte nach links in die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen