Blaulicht

Brand in Holzsiebanlage

28.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM-ÖTLINGEN (lp). Auf rund 100 000 Euro wird der Schaden beim Brand einer Siebanlage auf dem Holzlagerplatz einer Recyclingfirma in Verlängerung der Schönblickstraße am Freitagmorgen geschätzt. Kurz nach 8.30 Uhr wurde der Brand eines Förderbandes auf dem Lagerplatz gemeldet. Wenig später stand dicker schwarzer Rauch über dem Gelände, das Feuer breitete sich schnell von der Siebanlage auf das noch feuchte Schredderholz darunter aus. Die Feuerwehr Kirchheim, die mit sämtlichen Abteilungen und Unterstützung aus Nürtingen, Wernau und Wendlingen mit einem Großaufgebot anrückte, musste eine rund zwei Kilometer lange Löschwasserversorgung von Ötlingen aus aufbauen. Dazu wurde die K 1250 zwischen Ötlingen und dem Kreisverkehr Freitagshof voll gesperrt. Über Lautsprecherdurchsagen wurden die Bewohner in Notzingen vor der Rauchwolke gewarnt und gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Löscharbeiten dauerten bis in den Nachmittag, da sich im Häckselgut Glutnester gebildet hatten und diese immer wieder nachgelöscht werden mussten. Nach den Ermittlungen der Polizei dürfte das Feuer am Motor der Siebanlage vermutlich wegen eines technischen Defekts ausgebrochen sein. Personen kamen nicht zu Schaden. Eine Gefahr für die Umwelt bestand nicht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken unterwegs

AICHTAL (lp). Zeugen und mögliche Geschädigte zu einer Trunkenheitsfahrt, welche sich am Freitagabend zwischen Aich und Neuenhaus ereignet hat, sucht das Polizeirevier Nürtingen unter der Telefonnummer (0 70 22) 9 22 40. Der 51-jährige Fahrer eines Mercedes war um kurz nach 20 Uhr anderen…

Weiterlesen

Drei Personen bei Unfall verletzt

FRICKENHAUSEN (lp). Aquaplaning dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall am Samstagabend zwischen Neuffen und Linsenhofen gewesen sein. Eine 21 Jährige befuhr mit ihrem Daimler die L 1250 und geriet auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Sie kam nach rechts von der Straße ab und ihr Wagen…

Weiterlesen

Bewohner überrascht Einbrecher

NÜRTINGEN (lp). Ein bislang noch unbekannter Täter hat sich am Samstag, gegen 20 Uhr, über die Eingangstüre an der Gebäuderückseite gewaltsam Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus verschafft. Zunächst hebelte er die Türe einer Wohnung im Erdgeschoss auf. Ob diese Wohnung betreten wurde ist unklar.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen