Blaulicht

Brand in Einfamilienhaus

25.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDDORFHÄSLACH (lp). Zu einem Brand in einem Einfamilienhaus mit mehreren hunderttausend Euro Schaden kam es am Samstagmorgen gegen 8 Uhr in der Dorfstraße in Walddorfhäslach. Aus bislang ungeklärter Ursache brach in einem Zimmer im Obergeschoss ein Brand aus und griff schnell auf das restliche Obergeschoss über. Durch Rauch und das Löschwasser wurde das Erdgeschoss ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogen. Durch die herbeigerufene Freiwillige Feuerwehr Walddorfhäslach konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Gegen 9 Uhr war der Brand gelöscht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Das Haus wurde durch den Brand unbewohnbar.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen