Blaulicht

Brand in einer Holzhütte

23.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am frühen Mittwochabend ging bei der Freiwilligen Feuerwehr Frickenhausen ein Alarm ein. Anwohner meldeten den Brand einer Holzhütte in der Kantstraße. Die 15 Rettungskräfte, die mit drei Einsatzwagen vor Ort waren, bekamen das Feuer unter Kontrolle, bevor es auf den nahe gelegenen Wald übergreifen konnte. Um an die Glutnester zu gelangen, mussten die Feuerwehrleute Teile der Holzverkleidung mit der Axt zerlegen. Verletzt wurde niemand. Trotz des gestrigen Gewitters schließt die Feuerwehr einen Blitzeinschlag als Ursache für den Brand aus. Weitere Ermittlungen wurden aufgenommen. mke

Bilderstrecken

Blaulicht

Zwei Autos aufeinander geschoben

KÖNGEN (lp). Unachtsamkeit ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag gegen 16.40 Uhr, auf der Bahnhofstraße in Köngen ereignet hat.

Ein 88-jähriger Mann war mit seinem Audi A4 auf der Bahnhofstraße in Richtung Wendlingen unterwegs. An der Kreuzung zur Wertstraße…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen