Blaulicht

Brand in „Kirchheimer Vorstadt“ in Nürtingen

28.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vermutlich ein technischer Defekt im Kühlaggregat einer Bäckerei war Auslöser eines Brandes am Montag kurz nach 13 Uhr in der Kirchheimer Straße/Ecke Ludwigstraße. Aus dem in einem Durchgang zwischen zwei Gebäuden abgestellten Aggregat schlugen Flammen, die gleichzeitig zwei Dachstühle in Brand setzten. Die Feuerwehr Nürtingen rückte mit sieben Fahrzeugen und 38 Einsatzkräften an und löschte das Feuer. Die Bewohner hatten vor Eintreffen von Polizei und Feuerwehr rechtzeitig die Gebäude verlassen, sodass niemand verletzt wurde. Der durch das Feuer angerichtete Schaden wird auf rund 100 000 Euro geschätzt. Der Rettungsdienst war mit neun Fahrzeugen und 25 Mann vor Ort. Das Polizeirevier Nürtingen hat die Ermittlungen aufgenommen. lp/Foto: Jürgen Holzwarth

Bilderstrecken

Blaulicht

Reiche Beute bei Ladeneinbruch

PLOCHINGEN (lp). In ein Ladengeschäft für Angelzubehör im Bruckenwasen wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eingebrochen. Die Unbekannten versuchten zunächst über eine Nebeneingangstür in das Ladengeschäft zu gelangen. Da sie hier zum Verkaufsraum nicht durchkamen, verschafften sie…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen