Blaulicht

Brand im Römerkastell

28.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Vermutlich durch das Abbrennen von Feuerwerk geriet am Mittwoch gegen 18.30 Uhr ein Baum in der Nähe des Turmes des alten Römerkastells in Brand. Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte zuvor eine Gruppe Jugendlicher in der Nähe des Brandortes. Ob diese Gruppe mit dem Brand im Zusammenhang steht, ist allerdings noch unklar. Nach Beendigung der Löscharbeiten wurde im verbrannten Baum eine Silvesterrakete gefunden. Da nur ein Baum in Mitleidenschaft gezogen wurde, hält sich der Sachschaden in Grenzen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kurze Abwesenheit genutzt

KIRCHHEIM (lp). Unbekannte sind am helllichten Dienstag in ein Wohnhaus im Max-Reger-Weg eingedrungen, zwischen 13.30 Uhr und 14.45 Uhr stemmten sie die Haustür auf und durchsuchten während einer kurzen Abwesenheit der Bewohner das ganze Haus. Möglicherweise wurden die Bewohner beim Verlassen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen