Blaulicht

Brand einer Hütte

20.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HÜLBEN (lp). Kurz nach Mitternacht kam es am Sonntag zu einem Brand im Heerweg in einer Geschirrhütte neben einem Bauwagen. Durch die Hitze des Stromaggregates wurde das in der Hütte gelagerte Brennholz in Brand gesetzt. Der Brand wurde durch einen Zeugen bemerkt. Die Feuerwehr Hülben war mit zehn Einsatzkräften vor Ort. Der Schaden an der Hütte beläuft sich auf 7000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen