Blaulicht

Brand einer Hütte

20.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HÜLBEN (lp). Kurz nach Mitternacht kam es am Sonntag zu einem Brand im Heerweg in einer Geschirrhütte neben einem Bauwagen. Durch die Hitze des Stromaggregates wurde das in der Hütte gelagerte Brennholz in Brand gesetzt. Der Brand wurde durch einen Zeugen bemerkt. Die Feuerwehr Hülben war mit zehn Einsatzkräften vor Ort. Der Schaden an der Hütte beläuft sich auf 7000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Bilderstrecken

Blaulicht

Hohe Schaden nach Unfallflucht

ESSLINGEN (lpl). Auf einem frei zugänglichen Betriebsgelände in der Zeppelinstraße ist es am Wochenende, von Freitag, 15 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, zu einer Unfallflucht gekommen, bei der ein hoher Sachschaden entstand. Aufgrund des Spurenbilds geht die Polizei davon aus, dass der noch unbekannte…

Weiterlesen

Gasleitung in Haus angebohrt

OWEN (lp). Weil beim Aufstellen eines Gerüstes an einem Wohnhaus eine Gasleitung beschädigt worden ist, rückte ein Großaufgebot von Einsatzkräften der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei am Montag gegen 14.20 Uhr in die Schießhüttestraße aus. Ein Gerüstbauer hatte zur Befestigung des…

Weiterlesen

Dieselkraftstoff entwendet

WENDLINGEN (lp). Etwa 200 Liter Dieselkraftstoff sind am Sonntag zwischen 3 und 13 Uhr in Wendlingen entwendet worden. Die bislang unbekannten Täter schlauchten aus den Fahrzeugen in der Boßlerstraße den Kraftstoff aus den Tanks. Hierbei liefen etwa 15 Liter auf die Fahrbahn, sodass die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen