Blaulicht

Brand durch eine Lichterkette

28.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN (lp). Eine defekte Lichterkette dürfte am Samstag um 22.40 Uhr die Ursache für einen Brand in der Eisenbahnstraße gewesen sein. Durch einen Kurzschluss im Netzteil der Lichterkette gerieten ein Sessel und ein Schrank im Wohnzimmer in Brand. Dieser konnte von der Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort war, gelöscht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro. Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen