Blaulicht

Brand am Flughafen

30.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zum dritten Mal hat es mittlerweile in einem Neubau am Stuttgarter Flughafen gebrannt. Ein Arbeiter bemerkte bei einem Kontrollgang am Montag kurz nach 16.30 Uhr starke Rauchentwicklung im siebten Stock. Die Feuerwehr räumte das Gebäude und stellte in einem Lüftungsverteilerraum einen Brand fest, der rasch gelöscht werden konnte. Während der Lüftungsmaßnahmen wurde weiterer Rauch im Zwischenboden der siebten Ebene festgestellt, worauf dort der Bodenbelag geöffnet werden musste. Die Brandursache ist bisher unklar.

Bilderstrecken

Blaulicht

Spielautomaten ausgeräumt

ALTBACH (lp). Ziemlich war ein Unbekannter, der zwischen Mittwoch, 22 Uhr, und Donnerstag, 9.30 Uhr, in eine Gaststätte in der Kirchstraße eingebrochen ist. Durch brachiales Aufwuchten einer Hintertür gelangte der Einbrecher in die Gasträume des Lokals. Dass er die Alarmanlage auslöste, störte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen