Blaulicht

Bosnier im Container

07.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Am Samstag kurz vor 23 Uhr beobachtete ein Augenzeuge zwei Personen, welche kopfüber Kleider aus einem Altkleidercontainer des Deutschen Roten Kreuzes in der Benzengrabenstraße herausholten, und verständigte sofort die Polizei. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung flüchtete zunächst eine Person und versuchte sich unter einem Fahrzeug zu verstecken. Die aufmerksamen Polizeibeamten aus Nürtingen ließen sich nicht täuschen und nahmen die Person vorläufig fest. Nachdem sich Anhaltspunkte ergaben, dass sich die zweite Person noch im Kleidercontainer befand, wurde die Feuerwehr Köngen mit der Öffnung des Containers beauftragt. Auch der zweite bosnische Tatverdächtige konnte daraufhin vorläufig festgenommen werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Hohe Schaden nach Unfallflucht

ESSLINGEN (lpl). Auf einem frei zugänglichen Betriebsgelände in der Zeppelinstraße ist es am Wochenende, von Freitag, 15 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, zu einer Unfallflucht gekommen, bei der ein hoher Sachschaden entstand. Aufgrund des Spurenbilds geht die Polizei davon aus, dass der noch unbekannte…

Weiterlesen

Gasleitung in Haus angebohrt

OWEN (lp). Weil beim Aufstellen eines Gerüstes an einem Wohnhaus eine Gasleitung beschädigt worden ist, rückte ein Großaufgebot von Einsatzkräften der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei am Montag gegen 14.20 Uhr in die Schießhüttestraße aus. Ein Gerüstbauer hatte zur Befestigung des…

Weiterlesen

Dieselkraftstoff entwendet

WENDLINGEN (lp). Etwa 200 Liter Dieselkraftstoff sind am Sonntag zwischen 3 und 13 Uhr in Wendlingen entwendet worden. Die bislang unbekannten Täter schlauchten aus den Fahrzeugen in der Boßlerstraße den Kraftstoff aus den Tanks. Hierbei liefen etwa 15 Liter auf die Fahrbahn, sodass die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen