Blaulicht

Bosnier im Container

07.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Am Samstag kurz vor 23 Uhr beobachtete ein Augenzeuge zwei Personen, welche kopfüber Kleider aus einem Altkleidercontainer des Deutschen Roten Kreuzes in der Benzengrabenstraße herausholten, und verständigte sofort die Polizei. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung flüchtete zunächst eine Person und versuchte sich unter einem Fahrzeug zu verstecken. Die aufmerksamen Polizeibeamten aus Nürtingen ließen sich nicht täuschen und nahmen die Person vorläufig fest. Nachdem sich Anhaltspunkte ergaben, dass sich die zweite Person noch im Kleidercontainer befand, wurde die Feuerwehr Köngen mit der Öffnung des Containers beauftragt. Auch der zweite bosnische Tatverdächtige konnte daraufhin vorläufig festgenommen werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Baum gestürzt

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Am Dienstag um 16.50 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Leitersturz in der Hornbergstraße gerufen. Ein 78 Jahre alter Mann stieg auf eine Leiter, um einen Apfelbaum zu schneiden. Später stieg er von der Leiter über Äste bis zur Baumkrone. Als ein Ast abbrach,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen