Blaulicht

Börse mit 2000 Euro gestohlen

01.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Reiche Beute hat ein Taschendieb am Montag gegen 11 Uhr in einem Discounter in der Heilbronner Straße in Echterdingen gemacht. Eine 54-Jährige hatte beim Einkaufen ihre Geldbörse mit über 2000 Euro in einer unverschlossenen Tasche deponiert. Als sie sich Jogginganzüge anschaute, konnte der Täter unbemerkt die Geldbörse an sich nehmen. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Geldbörsen möglichst körpernah in verschlossenen Taschen einer Jacke mitgeführt werden sollten und nur so viel Bargeld enthalten sollten, wie benötigt wird.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlecht angezogen

NÜRTINGEN (pm). Ein Sachschaden von etwa 18 000 Euro ist die Folge einer nicht oder nicht ausreichend angezogenen Handbremse. Dies führte am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr in der Richard-Wagner-Straße zu einem Verkehrsunfall. Beim Abstellen seines Golfs sicherte der 79-jährige Fahrer seinen Wagen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen