Blaulicht

BMW Cabrio ausgeweidet

17.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (lp). Regelrecht ausgeschlachtet wurde ein BMW Cabrio, das in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf einem Firmengelände in der Aloys-Senefelder-Straße geparkt war. Der Besitzer hatte seinen Wagen dort gegen 20 Uhr abgestellt. Als er ihn am Sonntag gegen 7.30 Uhr wieder holen wollte, stellte er fest, dass er aufgebrochen worden war. Die Langfinger ließen neben dem Autoradio der Marke Sony auch das Kunststoffheckfenster des Verdecks mitgehen. Zudem bauten sie das camelfarbene Multifunktionslenkrad aus und montierten die komplette, ebenfalls camelfarbene Rücksitzbank des Cabrios heraus und entwendeten sie. Der Wert des Diebesgutes wird auf über 1000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen