Blaulicht

BMW ausgebrannt

22.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Ein technischer Defekt ist laut polizeilichen Ermittlungen Ursache für den Brand eines 1er BMW am Montagmittag auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Esslinger Straße. Bereits während der Fahrt stellte der 49-jährige Fahrer eine Motorstörung und ungewöhnliche Rauchentwicklung aus dem Auspuff fest. Langsam fuhr er bis zum nahen Parkplatz, als plötzlich beim Anhalten Rauch aus dem Motor aufstieg. Der Motorbrand griff schnell auf das komplette Auto über. Die Feuerwehr Wernau konnte nicht mehr verhindern, dass der Wagen vollständig ausbrannte. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf circa 7000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rote Ampel missachtet

NÜRTINGEN (lp). Zum Glück nur leicht verletzt hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Mittwochabend an der ampelgeregelten Kreuzung der B 297 und B 313. Der 53-jährige Lenker einer Triumph fuhr gegen 18.30 Uhr auf der B 297 von Neckarhausen in Richtung Nürtingen. An der Kreuzung musste…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen