Blaulicht

Blitzeinbruch in Juweliergeschäft

04.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Vermutlich zwei unbekannte Täter verübten am frühen Dienstagmorgen einen Blitzeinbruch in ein Juweliergeschäft im Kiesweg. Sie schlugen die Schaufensterscheibe ein und entwendeten aus der Auslage Silberschmuck im Wert von rund 300 Euro. Durch den Lärm und die Alarmanlage wurde eine Anwohnerin aufmerksam und verständigte die Polizei. Sie sah zwei Personen mit schwarzen Kapuzenpullis davonrennen.

Während die Polizeibeamten den Einbruch aufnahmen, fuhr ein dunkel gekleideter Mann mit seinem Fahrrad am Tatort vorbei. Als sie den 45-Jährigen kontrollierten, stellten sie fest, dass sein Rucksack, die Schuhe sowie die Kleidung verdreckt waren. Im Rucksack fanden sie vier Rüben, Schnittlauch und drei Salatköpfe. Auf Nachfrage sagte er, er habe diese soeben entwendet, da er Lust auf einen Salat hatte. Den Tatort konnte er den Beamten nicht nennen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrer von US-Oldtimer gesucht

GROSSBETTLINGEN (lp). Um Hinweise zu einer nicht alltäglichen Verkehrsunfallflucht, hinter der noch erheblich mehr Verkehrsverstöße stecken könnten, bittet das Polizeirevier Nürtingen. Am Montag, gegen 16.15 Uhr, fuhr der Fahrer eines amerikanischen Oldtimers auf der Bundesstraße 313 von…

Weiterlesen

Gasflasche in Brand geraten

KIRCHHEIM (lp). Ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro ist am Montagnachmittag, gegen 17.45 Uhr, in der Friedrichstraße beim Brand einer Gasflasche entstanden. Ein Bewohner wollte mit einem Heizstrahler eine nasse Wand zwischen einem Schuppen und einer Garage trocknen. Glücklicherweise entdeckte…

Weiterlesen

In Café eingebrochen

ESSLINGEN (lp). In ein Café in der Sulzgrieser Straße ist in der Zeit zwischen Montagnachmittag, 16.30 Uhr, und Dienstagmorgen, 9 Uhr, eingebrochen worden. Der Täter öffnete gewaltsam das Fenster des Eisverkaufs und gelangte so ins Innere. Dort brach er drei Geldspielautomaten auf und erbeutete…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen