Blaulicht

Blinder beraubt

28.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Am Freitagabend ist einem blinden Mann in der Hirschlandstraße das Handy geraubt worden. Der 45-Jährige war gegen 18.45 Uhr zu Fuß auf der Hirschlandstraße unterwegs. Als er an der Bushaltestelle auf Höhe der Wielandstraße stand, entriss ihm ein Mann von großer Gestalt wortlos sein iPhone im Wert von 1000 Euro. Der Täter flüchtete zu Fuß in Richtung Stadtmitte. Eine Fahndung verlief ergebnislos. Das Polizeirevier Esslingen bittet unter Telefon (07 11) 39 90-3 30 um Zeugenhinweise.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen