Blaulicht

„Beurener Bock“ gestohlen

28.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (lp). Der „Beurener Bock“ und ein Rabe wurden in der Nacht zum Montag vor dem Rathausportal in der Linsenhofer Straße gestohlen. Die Plastik des Wappentiers war am Boden vor dem Eingang festgeschraubt. Der Geißbock ist etwa 30 Kilo schwer, 90 Zentimeter groß, 130 Zentimeter lang und 30 breit. Zudem wurde noch die Plastik eines Raben entwendet. Der Wert des Diebesguts wird von der Gemeinde mit 5000 Euro angegeben. Der Polizeiposten Neuffen bittet unter Telefon (0 70 25) 91 16 90 um Hinweise, insbesondere zum Verbleib der Plastiken.

Bilderstrecken

Blaulicht

Heftiger Auffahrunfall

WENDLINGEN (lp). Ein heftiger Auffahrunfall hat sich am Donnerstagmorgen in der Ausfahrt der B 313 bei Wendlingen ereignet. Eine 51-Jährige verließ kurz vor 7 Uhr die Bundesstraße und übersah an der Einmündung in die K 1219 den Rückstau. Nahezu ungebremst fuhr sie auf den Mercedes GLK einer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen