Blaulicht

Betrunkener Randalierer

08.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Wegen eines Randalierers ist am Montag um 20.20 Uhr die Polizei zu einem Imbissladen in die Bahnhofstraße gerufen worden. Ein volltrunkener 34-Jähriger hatte dort trotz Hausverbotes etwas zu essen bestellt und war, weil ihm alles zu lange dauerte, so in Rage geraten, dass er mit der Faust auf die gläserne Theke schlug, die daraufhin zersprang. Als ihn der Betreiber und Gäste aus dem Lokal bugsieren wollten, wurde er handgreiflich und wehrte sich. Auch gegen die Polizeibeamten leistete er erheblichen Widerstand, sodass er in Handschellen auf die Dienststelle gebracht werden musste. Im Gewahrsam durfte er schließlich zur Ausnüchterung die Nacht verbringen. Der von ihm angerichtete Schaden kann noch nicht beziffert werden. Verletzt wurde niemand.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nandu ausgebüxt

NOTZINGEN (lp). Immer wieder muss die Polizei sich um ausgebrochene Tiere kümmern, die eine Gefahr für Verkehrsteilnehmer darstellen und selber verletzt oder getötet werden können. So hat ein freilaufender Nandu am Donnerstagmorgen seinen Besitzer und die Kirchheimer Polizei auf Trab gehalten.…

Weiterlesen

Fußgänger angefahren

ESSLINGEN (lp). Einfach weitergefahren ist ein 81-jähriger Mercedesfahrer, der am Mittwoch gegen 15.50 Uhr auf der Urbanstraße einen Fußgänger angefahren hat. Der 81-Jährige fuhr auf der Urbanstraße und in die Katharinenstraße einbiegen. Dabei erfasste er einen 49-jährigen Fußgänger, der vom…

Weiterlesen

Radfahrer nahm die Vorfahrt

ESSLINGEN (lp). Ein 68-jähriger Radfahrer hat am Mittwoch gegen 14.45 Uhr einem 69-jährigen Pkw-Fahrer die Vorfahrt genommen und sich hierbei verletzt. Der 68-Jährige war mit seinem Mountainbike auf der Fleischmannstraße unterwegs. Als er in die Kandlerstraße abbiegen wollte, missachtete er die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen