Blaulicht

Betrunkener Radfahrer

18.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Durch seine Fahrweise ist am Mittwoch gegen 1 Uhr ein Radfahrer einer Polizeistreife aufgefallen. Der 32-jährige Esslinger fuhr mit seinem Mountainbike auf der Kiesstraße. Da er einen unsicheren Eindruck machte, kontrollierten ihn die Polizeibeamten. Der Grund seiner unsicheren Fahrweise war ruchbar. Eine Alkoholüberprüfung ergab einen vorläufigen Wert von fast 2,5 Promille. Da auch das Fahrradfahren mit Promille eine Straftat ist, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Der Radler, der mit den Maßnahmen nicht einverstanden war, provozierte und pöbelte die Polizeibeamten und auch die Ärztin im Krankenhaus an. Seinen Rausch durfte er in der polizeilichen Ausnüchterungszelle ausschlafen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen