Blaulicht

Betrunkener Radfahrer

18.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Durch seine Fahrweise ist am Mittwoch gegen 1 Uhr ein Radfahrer einer Polizeistreife aufgefallen. Der 32-jährige Esslinger fuhr mit seinem Mountainbike auf der Kiesstraße. Da er einen unsicheren Eindruck machte, kontrollierten ihn die Polizeibeamten. Der Grund seiner unsicheren Fahrweise war ruchbar. Eine Alkoholüberprüfung ergab einen vorläufigen Wert von fast 2,5 Promille. Da auch das Fahrradfahren mit Promille eine Straftat ist, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Der Radler, der mit den Maßnahmen nicht einverstanden war, provozierte und pöbelte die Polizeibeamten und auch die Ärztin im Krankenhaus an. Seinen Rausch durfte er in der polizeilichen Ausnüchterungszelle ausschlafen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Renitenter betrunkener Radler

NÜRTINGEN (lp). Eine Polizeistreife wurde am Mittwoch um 21 Uhr zu einem Einkaufsmarkt in die Europastraße gerufen, nachdem ein Passant gemeldet hatte, dass gerade ein Mann versuche, ein Fahrrad vom dortigen Fahrradständer zu entwenden. Dort traf sie auf einen 56-Jährigen, der stark…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen