Blaulicht

Betrunkenen ausgeraubt

16.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Um Zeugenhinweise zu einem Vorfall am Mittwoch gegen 21.30 Uhr auf der Plochinger Straße bittet die Kriminalpolizei Nürtingen unter Telefon (0 70 22) 9 22 40. Ein 25-jähriger Frickenhäuser hatte über Notruf die Polizei verständigt, nachdem er in der Plochinger Straße von mehreren Personen ausgeraubt worden war. Zwei oder drei Männer griffen das deutlich alkoholisierte Opfer von hinten an und drückten ihn auf den Boden. Während der eine ihn festhielt, zog ihm der andere seinen Geldbeutel aus der Hosentasche, dann sollen die Männer in Richtung Bahnhof geflüchtet sein.

Eine sofortige Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief erfolglos. Von den Tätern, bei denen es sich um zwei oder drei dunkelhäutige oder südländische Personen gehandelt haben soll, liegt keine genauere Beschreibung vor. Auch über die Beute ist nichts bekannt, da der Frickenhäuser unterschiedliche Angaben zur Höhe des mitgeführten Bargelds machte, möglicherweise aber mehrere Hundert Euro. Verletzt wurde er zum Glück nicht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kurz nicht aufgepasst

PLOCHINGEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit hat am Freitagvormittag zu einem Auffahrunfall in Plochingen geführt. Eine 38-Jährige befuhr mit ihrem VW Golf kurz vor zehn Uhr die Schorndorfer Straße vom Stumpenhof her. Auf Höhe der Stadtinformation bemerkte sie zu spät, dass der 55-jährige…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen