Blaulicht

Betrunken zum Polizeirevier

11.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Nicht ganz durchdacht war die Aktion, die eine 72-jährige Nürtingerin am Donnerstag gegen 18.30 Uhr den Führerschein gekostet hat. Die Frau war zum Polizeirevier Nürtingen gefahren, um den aufgefundenen Aktenkoffer ihres Mannes abzuholen, der dort abgegeben worden war. Im Gespräch mit den Beamten stellten diese fest, dass die Dame deutlich nach Alkohol roch. Eine Überprüfung bestätigte den Verdacht. Nach einer richterlichen Anordnung musste sie eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und den Führerschein abgeben. Das Angebot der Beamten, ein Taxi zu rufen, lehnte sie ab und machte sich zu Fuß auf den Heimweg – mit dem Aktenkoffer.

Bilderstrecken

Blaulicht

Hubschrauber sucht Räuber

NECKARTAILFINGEN (lp). Wegen des Verdachts eines Raubdeliktes ermittelt die Kriminalpolizei gegen drei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren aus Neckartenzlingen und Neckartailfingen. Ein 16-jähriger Neckartailfinger hatte am Sonntag, gegen 15.30 Uhr, die Notrufzentrale des Polizeipräsidiums…

Weiterlesen

Bremse geht in Flammen auf

NÜRTINGEN (lp). Noch einmal glimpflich ist der Brand an einem Lastwagen am Montagmorgen ausgegangen. Auf seiner Fahrt auf der Bundesstraße 313 in Richtung Plochingen bemerkte der 40-jährige Trucker gegen 6.30 Uhr auf Höhe von Oberensingen bei einem Blick in den Rückspiegel, dass aus einem…

Weiterlesen

Fußgängerin übersehen

KIRCHHEIM (lp). Mit schweren Verletzungen musste eine 86-jährige Fußgängerin nach einem Verkehrsunfall am späten Sonntagnachmittag ins Krankenhaus gebracht werden. Der 71-jährige Fahrer eines Linienbusses war gegen 17.20 Uhr auf der Hindenburgstraße unterwegs und wollte nach links in die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen