Blaulicht

Betrunken zum Polizeirevier

11.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Nicht ganz durchdacht war die Aktion, die eine 72-jährige Nürtingerin am Donnerstag gegen 18.30 Uhr den Führerschein gekostet hat. Die Frau war zum Polizeirevier Nürtingen gefahren, um den aufgefundenen Aktenkoffer ihres Mannes abzuholen, der dort abgegeben worden war. Im Gespräch mit den Beamten stellten diese fest, dass die Dame deutlich nach Alkohol roch. Eine Überprüfung bestätigte den Verdacht. Nach einer richterlichen Anordnung musste sie eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und den Führerschein abgeben. Das Angebot der Beamten, ein Taxi zu rufen, lehnte sie ab und machte sich zu Fuß auf den Heimweg – mit dem Aktenkoffer.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen