Blaulicht

Betrunken Verkehr gefährdet

30.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Freitag gegen 12.35 Uhr fuhr ein 32-jähriger Kirchheimer mit seinem grünen Lada Niva von der B 10 kommend an der Anschlussstelle Uhingen auf die B 297 in Richtung Kirchheim. Bis zum Ortsende Albershausen sei er mehrfach auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr gekommen, sodass die entgegenkommenden Fahrzeuge bis zum Stillstand abbremsen mussten. Der Fahrer des Lada wurde kurz vor Albershausen noch von einem weißen Peugeot überholt. Der 32-Jährige konnte in Kirchheim durch die Polizei ermittelt werden. Er stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Es werden nun Geschädigte und Zeugen gesucht, die zu dieser Zeit zwischen Albershausen und Uhingen unterwegs waren. Sie sollten sich unter Telefon (0 70 21) 50 10 mit der Polizei in Verbindung setzen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Renitenter betrunkener Radler

NÜRTINGEN (lp). Eine Polizeistreife wurde am Mittwoch um 21 Uhr zu einem Einkaufsmarkt in die Europastraße gerufen, nachdem ein Passant gemeldet hatte, dass gerade ein Mann versuche, ein Fahrrad vom dortigen Fahrradständer zu entwenden. Sie traf auf einen 56-Jährigen, der stark alkoholisiert war…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen