Blaulicht

Betrunken in die Leitplanke

11.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ihren Führerschein musste in der Nacht zum Donnerstag eine 50-jährige Tübingerin abgeben. Die Frau kam gegen 24 Uhr aus Richtung Flughafenstraße und wollte auf die B 27 in Richtung Tübingen einbiegen, als sie von der Straße abkam und mit der Leitplanke kollidierte. Sie setzte ihre Fahrt fort, bevor sie erneut im Grünstreifen landete und nach 200 Metern zum Stehen kam. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von weit über ein Promille.

Bilderstrecken

Blaulicht

A 8: Fünf Verletzte und 92 000 Euro Schaden

Fünf verletzte Personen und Sachschaden von etwa 92 000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag gegen 22.40 Uhr auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Esslingen und Wendlingen ereignete. Ein 40 Jahre alter VW-Fahrer war von Karlsruhe kommend in Richtung München auf dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen