Blaulicht

Betrunken in den Graben

07.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Glücklicherweise keine Verletzten gab es bei einem Verkehrsunfall ist in der Nacht zum Freitag. Gegen Mitternacht befuhr ein 32 Jahre alter Lenker eines Opel Meriva von Raidwangen her die Talstraße in Richtung Großbettlingen. In einer scharfen Rechtskurve verlor er die Kontrolle und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw durchquerte einen Graben und geriet auf einen Fußweg. Von dort schleuderte das Fahrzeug zurück in den Graben und prallte gegen die massive Unterführung eines Regenwasserkanals. Die Polizei bemerkte bei der Befragung des Fahrers Alkoholgeruch. Der Führerschein des Mannes wurde an Ort und Stelle einbehalten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Besoffen am Steuer eingeschlafen

ESSLINGEN (lp). Am Samstag, gegen 17 Uhr, teilten mehrere Verkehrsteilnehmer mit, dass im Ortsteil Zell in der Hauptstraße auf Höhe der Einmündung Wilhelmstraße ein roter Peugeot 207 halb auf dem Bürgersteig und halb auf der Fahrbahn steht. Am Steuer sitze ein Mann, der nicht mehr ansprechbar…

Weiterlesen

Brand schnell gelöscht

WERNAU (lp). Am Freitag, gegen 23 Uhr, ist es zu einem Brand in einer Einzimmerwohnung in der Esslinger Straße gekommen. Ein Zimmernachbar verständigte nach einem erfolglosen Löschversuch er die Rettungskräfte. Eine Polizeistreife brachte den 39-jährigen Bewohner, der sich zunächst weigerte, aus…

Weiterlesen

Gaststätte überfallen

PLOCHINGEN (lp). Am Freitagabend sind zwei Männer mit Schusswaffen in eine Gaststätte in der Urbanstraße eingedrungen und haben mehrere Hundert Euro Bargeld erbeutet. Die beiden betraten gegen 18.15 Uhr die Gaststätte und waren mit Pistolen bewaffnet. Daraus feuerten sie mindestens zwei Schüsse…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen