Blaulicht

Betrunken im Graben gelandet

23.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (lp). Am Donnerstagmorgen, gegen 5 Uhr, wurde ein 29-Jähriger auf dem Fahrersitz seiner Mercedes E-Klasse in der Daimlerstraße von der Polizei geweckt. Ein Passant hatte das im Graben unter der Eisenbahnbrücke in Fahrtrichtung Köngen stehende Fahrzeug entdeckt und die Beamten informiert. Als die Ordnungshüter eintrafen waren Motor und Auspuff des Mercedes noch warm. Aus dem Fahrzeuginneren drang eine Alkoholfahne und der bereits polizeibekannte Fahrer schlief am Steuer. Er war merklich alkoholisiert und stand vermutlich auch unter Drogeneinfluss. Der 29-Jährige musste mit zur Blutentnahme, der Führerschein konnte ihm nicht abgenommen werden, da ihm die Fahrerlaubnis bereits wegen gleicher Verstöße entzogen worden war.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgängerin angefahren

NÜRTINGEN (lp). Ein 44-jähriger Fahrer eines VW Transporters hat am Donnerstagmorgen auf dem Fußgängerüberweg am Kreisverkehr in der Rümelinstraße eine Fußgängerin angefahren. Der VW Fahrer war gegen 6.40 Uhr im Kreisverkehr stadtauswärts unterwegs und übersah beim Ausfahren die 20-Jährige, die…

Weiterlesen

Stoppschild missachtet

WERNAU (lp). Auf eine Vorfahrtsmissachtung ist ein Verkehrsunfall zurückzuführen, der sich am Donnerstagvormittag bei Wernau ereignet hat. Ein 52-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr gegen 9.20 Uhr von der Bundesstraße 313 an der Abfahrt Wernau ab. Die anschließende Kreuzung mit der Kirchheimer Straße…

Weiterlesen

Einbruch in Wohnhaus

OBERBOIHINGEN (lp). Diebe sind in der Zeit zwischen Freitag 20 und Mittwoch 19.30 Uhr in ein leerstehendes Einfamilienhaus in einer Seitenstraße des Marbachwegs eingestiegen. Nachdem sie die Hauseingangstür aufgebrochen hatten, durchwühlten die Täter Schränke und Schubladen im ganzen Haus. Ob…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen