Blaulicht

Betrunken gegen Randstein

25.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Ein platter Reifen ist am Donnerstagabend einem 49-Jährigen zum Verhängnis geworden. Er fiel einer Streife des Polizeireviers Flughafen gegen 23.30 Uhr in der Zufahrt zum Maingate in der Echterdinger Straße auf, als er einen Reifen an seinem Fahrzeug wechselte. Als ihn die Beamten fragten, was passiert sei, gab er an, gegen den Randstein gefahren zu sein. Der 49-Jährige stand unter alkoholischer Beeinflussung, ein Test ergab über ein Promille Alkohol im Blut. Zudem ist er nicht im Besitz eines Führerscheins.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken Unfall verursacht

NÜRTINGEN (lp). Ein 31-jähriger BMW-Fahrer hat am frühen Samstagmorgen gegen 3.10 Uhr einen spektakulären Unfall verursacht, bei dem hoher Sachschaden entstanden war. Der junge Mann befuhr die geradlinig verlaufende Kapellenstraße aus Richtung Vendelaustraße kommend in Richtung Werastraße.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen