Blaulicht

Betrunken auf Vordermann

27.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Mit einer Anzeige wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr muss eine 26-jährige Reutlingerin rechnen, die am Montagnachmittag in der Neuffener Straße einen Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss verursacht hat. Die Frau war kurz vor 17 Uhr mit ihrem BMW auf der Neuffener Straße in Richtung Frickenhausen unterwegs. Vor ihr fuhr ein 24-Jähriger mit seinem Opel Astra und vor diesem ein 55-Jähriger mit einem Nissan Navara. Kurz vor der Einmündung zur Albstraße mussten die Fahrer von Opel und Nissan verkehrsbedingt anhalten. Das erkannte die BMW-Lenkerin zu spät. Sie fuhr auf den Opel auf, dieser wurde auf den Nissan geschoben. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beläuft sich auf 4000 Euro. Bei der Aufnahme des Unfalls wurde festgestellt, dass die Verursacherin unter Alkoholeinfluss stand, ein durchgeführter Test ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Dies war vermutlich auch die Ursache für die Unaufmerksamkeit, die zum Unfall führte. Die Frau wurde zu einer Blutentnahme auf das Polizeirevier gebracht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zwei Einbrüche

NÜRTINGEN (lp). In die Räume einer Akademie in der Neckarstraße sowie in die Büroräume einer Firma im ehemaligen Zementwerk wurde in der Nacht zum Dienstag eingebrochen. Zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 8 Uhr, wurde an beiden Gebäuden jeweils mit einem Stein eine Fensterscheibe…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen