Blaulicht

Betrunken auf dem Fahrrad

13.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (lp). Durch seine Fahrweise ist ein 43-jähriger Bempflinger am frühen Mittwochmorgen gegen 1 Uhr einer Polizeistreife aufgefallen. Der Bempflinger war mit seinem Mountainbike auf die Bahnhofstraße aus Richtung Riederich herkommend eingebogen. Weil er hierzu nicht nur großzügig die Gegenfahrspur benötigte, sondern auch seine Beleuchtung am Rad mangelhaft war, wurde er angehalten und kontrolliert. Hierbei war der Grund seiner unkonventionellen Fahrweise gleich deutlich riechbar. Eine Alkoholüberprüfung ergab einen vorläufigen Wert von fast zwei Promille. Er musste mit zum Polizeirevier und dort eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Ihn erwarte jetzt ein entsprechendes Strafverfahren.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen