Blaulicht

Besoffen eingeschlafen

22.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (lp). Am Samstagmorgen gegen 1.30 Uhr befuhr ein 35-Jähriger die L 1185 vom Ortsteil Aich kommend nach Neuenhaus. Auf Höhe Aicher Straße 4 prallte der Pkw Skoda des 35-Jährigen auf einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Daimler, worauf dieser mehrere Meter nach vorne geschoben wurde. Der 35-Jährige gab gegenüber den aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Nürtingen an, dass er kurz eingeschlafen wäre. Die Polizeibeamten stellten zusätzlich noch alkoholische Beeinflussung beim verantwortlichen Fahrzeugführer fest. Dieser musste sich einer Blutentnahme unterziehen lassen. Auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein des 35-Jährigen einbehalten. Der Schaden beläuft sich auf über 10 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen