Blaulicht

Berauschter Radler verunglückt

09.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WEILHEIM (lp). Ein betrunkener Radfahrer hat sich bei einem selbst verschuldeten Unfall am Donnerstagnachmittag leichte Verletzungen zugezogen. Der 57-Jährige fuhr gegen 16.30 Uhr auf dem Radweg neben der Kirchheimer Straße in Richtung Ortsmitte. An der Einmündung Hegelstraße fuhr er ohne Handzeichen und ohne auf den Verkehr zu achten auf die Fahrbahn. Ein in gleiche Richtung fahrender 21-jähriger VW-Golf-Fahrer hatte keine Chance und erfasste mit seinem Pkw den Radfahrer, der danach in eine Klinik gebracht werden musste. Da er stark unter alkoholischer Beeinflussung stand – ein Test ergab einen Wert von rund drei Promille –, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Der Schaden beträgt etwa 1000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Baum gestürzt

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Am Dienstag um 16.50 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Leitersturz in der Hornbergstraße gerufen. Ein 78 Jahre alter Mann stieg auf eine Leiter, um einen Apfelbaum zu schneiden. Später stieg er von der Leiter über Äste bis zur Baumkrone. Als ein Ast abbrach,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen