Blaulicht

Beim Überholen nicht aufgepasst

27.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Unachtsamkeit ist laut Polizei die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend in der Steingaustraße ereignet hat. Dort war um 19.15 Uhr ein 24 Jahre alter Nürtinger mit seinem Peugeot in Richtung Teck-Center unterwegs und beabsichtigte nach links auf den Parkplatz der Arbeitsagentur abzubiegen. Er fuhr mit langsamer Geschwindigkeit und hatte den Fahrtrichtungsanzeiger betätigt. Dies bemerkte ein hinterherfahrender 56-jähriger VW-Passat-Fahrer aus Albershausen nicht und setzte gleichzeitig zum Überholen an. Daher kam es auf dem Gegenfahrstreifen zum Zusammenstoß, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 11 000 Euro entstand.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen