Blaulicht

Beim Sportverein eingebrochen

13.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). In die Trainingshalle eines Sportvereins im Auenweg ist ein Unbekannter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen. Zwischen 22 und 6.20 Uhr hatte er ein Fenster zur Trainingshalle aufgebrochen und war ins Gebäude eingestiegen. Nachdem er im Gebäude mehrere Türen aufgewuchtet hatte, gelangte er in die Geschäftsstelle des Vereins, wo er auf einen Würfeltresor stieß. Diesen hebelte er auf und plünderte ihn. Einen weiteren, grauen Würfeltresor mit einer Kantenlänge von etwa 30 Zentimetern ließ er komplett mitgehen. Der Wert der Beute ist noch nicht bekannt. Der durch das brachiale Vorgehen des Einbrechers verursachte Sachschaden dürfte sich auf etwa 2000 Euro belaufen. Der Polizeiposten Esslingen-Mettingen bittet unter Telefon (07 11) 9 32 59 30 um Hinweise.

Bilderstrecken

Blaulicht

Tödlicher Unfall auf der A8

Mit seinem VW Golf ist ein 27-Jähriger am Dienstagabend kurz vor 23 Uhr auf der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Kirchheim-West und Kirchheim-Ost in Fahrtrichtung München tödlich verunglückt. Wie Zeugenaussagen bestätigen, hat der Golffahrer mit hoher Geschwindigkeit auf der dort…

Weiterlesen

Einfach weitergefahren

NECKARTAILFINGEN (lp). Ohne sich um die teuren Folgen seines Fehlverhaltens zu kümmern, ist ein 24-jähriger VW-Passat-Lenker nach einem Unfall am Montagnachmittag weitergefahren. Er fuhr gegen 15.45 Uhr auf die B 312 in Richtung Reutlingen auf und beachtete weder Stoppstelle, noch…

Weiterlesen

Streit um Parkplatz eskaliert

KIRCHHEIM (lp). Eine Diskussion mit Handgreiflichkeiten hat ein 20-jähriger Autofahrer am Montag am Schloßplatz angezettelt. Der junge Mann hatte seinen VW Caddy gegen 15.40 Uhr widerrechtlich auf einen privaten Stellplatz geparkt. Der 88-jährige Besitzer des Parkplatzes kam angefahren und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen