Blaulicht

Beim Einparken in Haus gerast

08.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Bei der Rückgabe eines angemieteten Pkw ist am Ostermontag auf dem Areal einer Autovermietung in der Mettinger Straße erheblicher Sachschaden entstanden. Gegen 15.30 Uhr versuchte eine 25 Jahre alte Studentin einen angemieteten Ford Focus vor der Verleihfirma einzuparken. Statt in die Parkbucht schoss der Ford regelrecht in die Glasfront einer gegenüberliegenden Firma. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr musste die im Gebäude klaffende Lücke notdürftig verschließen. Wie sich herausstellte, war die Frau am Steuer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Der 60-jährige Vater hatte ihr im Hinterhof des Autoverleihs das Steuer seines Leihwagens überlassen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verkehrsuntüchtiger Kleinbus

KIRCHHEIM (lp). Den richtigen Riecher hatten die Spezialisten der Verkehrspolizei als sie am Mittwochmittag, gegen 12.30 Uhr, auf der Tank- und Rastanlage Kruichling an der A 8 einen bulgarischen Kleinbus kontrollierten. Der mit fünf Fahrgästen besetzte Mercedes Sprinter war offenbar für den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen