Blaulicht

Beim Böllern schwer verletzt

02.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-RAIDWANGEN (lp). In Raidwangen zündete ein 27-Jähriger gegen 0.20 Uhr einen Böller auf einer selbst gebauten Abschussrampe. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen im Gesicht zu, da der Böller ersten Ermittlungen nach sofort nach dem Anzünden explodierte. Der 27-Jährige musste in eine Spezialklinik gebracht werden. Die Ermittlungen zur Herkunft des Böllers und zur genauen Unfallursache dauern noch an.

Bilderstrecken

Blaulicht

Motorrad fährt gegen Transporter

WEILHEIM (lp). Am Freitagmittag kam es auf der L 1214 zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Transporter. Die 52 Jahre alte Lenkerin eines Transporters befuhr kurz vor 13 Uhr in einer Fahrzeugkolonne die Zeller Straße von Aichelberg her in Richtung Weilheim. Ein 17-jähriger Lenker…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen