Blaulicht

Beim Bäcker eingebrochen

09.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Nach Aufbrechen der Balkontür im ersten Stock eines Gebäudes in der Metzinger Straße ist ein Unbekannter vermutlich am Sonntag in die Räume einer Bäckereifiliale eingedrungen. Als ein Angestellter am Montag gegen 3.30 Uhr die Geschäftsräume betrat, bemerkte er den Einbruch. Der Täter wollte offenbar den an einer Wand befestigten Tresor auf- beziehungsweise wegflexen, was ihm aber nicht gelang. Dann brach er noch an zwei Kassen auf der Ladentheke die Schubladen auf, die ebenfalls leer waren, und verschwand ohne Beute vermutlich durch den Hinterausgang. Zurück ließ er Teile seines Einbruchswerkzeuges, einen Schraubendreher und eine beschädigte Trennscheibe. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Amtsanmaßung mit Blaulicht

KÖNGEN (lp). Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Freitagabend gegen 19.10 Uhr auf der B 313 zwischen Wendlingen und Köngen ereignet hat. Zwei Beamten der Verkehrspolizei fiel ein Fahrzeug auf, bei welchem ein blaues Blitzlicht eingeschaltet war. Zeitgleich machte ein bislang…

Weiterlesen

Ins Schleudern gekommen

GROSSBETTLINGEN (lp). Zu einem Verkehrsunfall mit größeren Verkehrsbehinderungen ist es am Freitagnachmittag auf der B 313 bei Großbettlingen gekommen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen der Verkehrspolizei Esslingen befuhr gegen 15.20 Uhr ein 20-Jähriger aus Nürtingen die B 313 mit…

Weiterlesen

Einbrecher erbeutet Schmuck

BEUREN (lp). Am Freitag, in der Zeit zwischen 10.30 und 19.15 Uhr, ist ein bislang unbekannter Täter in eine Wohnung im Amselweg eingebrochen und hat Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet. Der Täter schlug zunächst ein Loch in die Terrassentür und entriegelte diese. Im…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen