Blaulicht

Beim Ausweichen Platten geholt

30.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN-ZELL (lp). Kurz vorm Kreisverkehr am Ortseingang von Zell ist am Mittwoch gegen Mitternacht ein Mercedesfahrer überholt und so geschnitten worden, dass er beim Ausweichen an seinem Auto zwei Reifen beschädigt hat. Der 20-Jährige kam aus Altbach und wurde auf der Hauptstraße angeblich von einem sehr schnell fahrenden dunklen VW Golf überholt. Kurz vor der Verkehrsinsel soll der Pkw abrupt wieder eingeschert sein und der Geschädigte zog reflexartig nach rechts und prallte gegen den Bordstein. Aus beiden Reifen entwich die Luft, auch die Felgen wurden in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen.

Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen