Blaulicht

Beim Aussteigen schwer verletzt

14.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Eine schwere Beinverletzung hat sich eine Frau beim Aussteigen aus einem Linienbus am Dienstagmittag zugezogen. Die 59-Jährige wollte gegen 13 Uhr aus dem Fahrzeug an der Haltestelle Pliensauturm aussteigen und betätigte den Türöffner. Da sie sehr langsam ausstieg schlossen sich die beiden Automatiktüren bevor sie draußen war. Eine Tür erfasste die Frau, die durch den Stoß auf den Gehweg stürzte und sich schwer am Bein verletzte. Mit einem Rettungswagen wurde sie in eine Klinik gefahren und dort stationär aufgenommen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen