Blaulicht

Beim Ausfahren nicht aufgepasst

23.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Bei der Ausfahrt von einem Firmengelände in die Aichelbergstraße hat ein 37-Jähriger am Donnerstag gegen 13.40 Uhr einen Unfall verursacht. Der 37-Jährige mit seinem Skoda Oktavia hatte einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Suzuki übersehen. Dessen 35-jährige Fahrerin konnte auf der regennassen Fahrbahn trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern. Die Suzuki-Fahrerin und deren 10-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt, konnten aber nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst selbst zu einem Arzt gehen. Am Suzuki entstand wirtschaftlicher Totalschaden, er musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird insgesamt auf etwa 9000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Reiche Beute bei Ladeneinbruch

PLOCHINGEN (lp). In ein Ladengeschäft für Angelzubehör im Bruckenwasen wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eingebrochen. Die Unbekannten versuchten zunächst über eine Nebeneingangstür in das Ladengeschäft zu gelangen. Da sie hier zum Verkaufsraum nicht durchkamen, verschafften sie…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen