Blaulicht

Beim Ausfahren nicht aufgepasst

23.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Bei der Ausfahrt von einem Firmengelände in die Aichelbergstraße hat ein 37-Jähriger am Donnerstag gegen 13.40 Uhr einen Unfall verursacht. Der 37-Jährige mit seinem Skoda Oktavia hatte einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Suzuki übersehen. Dessen 35-jährige Fahrerin konnte auf der regennassen Fahrbahn trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern. Die Suzuki-Fahrerin und deren 10-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt, konnten aber nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst selbst zu einem Arzt gehen. Am Suzuki entstand wirtschaftlicher Totalschaden, er musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird insgesamt auf etwa 9000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

WALDDORFHÄSLACH (lp). Vier Personen sind bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag verletzt worden. Ein 73-Jähriger befuhr mit seinem Audi A6 kurz vor 12 Uhr die K 6717 von Altenriet kommend. An der Kreuzung mit der K 6764 wollte er geradeaus zum Sportgelände fahren. Beim Einfahren in die…

Weiterlesen

Fußgänger von Pkw erfasst

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat ein 52 Jahre alter Passant davongetragen, als er am Mittwochabend von einem Pkw erfasst wurde. Ein 45-jähriger Toyota-Fahrer war kurz nach 22 Uhr auf der Straße Am Lerchenberg in Richtung Südumgehung unterwegs, als er den Fußgänger auf Höhe der unteren…

Weiterlesen

Jugendliche von Pkw angefahren

PLOCHINGEN (lp). Eine Jugendliche ist am Donnerstagmittag, kurz nach 13 Uhr, von einem Pkw angefahren und schwer verletzt worden. Die 14-Jährige überquerte die Esslinger Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Sie wurde von der Mercedes A-Klasse eines 47-Jährigen erfasst, der ortsauswärts…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen