Blaulicht

Beim Abbiegen nicht aufgepasst

14.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Mittwoch gegen 15 Uhr wurde in der Bahnhofstraße ein Kind von einem Auto angefahren. Eine 63 Jahre alte Peugeotlenkerin bog aus der Bahnhofstraße in die Europastraße ab, wobei die Frau einen zehn Jahre alten Jungen übersah, der mit seinem Jugendrad bei grüner Ampel den Fußgängerüberweg der Europastraße nutzte. Der Junge wurde auf die Straße geschleudert, ein Radhelm schützte ihn vor schwereren Verletzungen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen