Blaulicht

Beim Abbiegen krachte es

05.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Auf rund 4000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der am Montag gegen 17.30 Uhr an der Einmündung In den Rehwiesen in die Raidwanger Straße entstanden ist. Ein 19-jähriger Nürtinger war mit seinem BMW auf der Straße In den Rehwiesen unterwegs und wollte nach links in die Raidwanger Straße einfahren. An der Ampel hatte sich ein Rückstau gebildet. Der 19-Jährige fuhr durch die Lücke zwischen zwei wartenden Autos durch, achtete jedoch nicht darauf, dass von rechts ein 39-Jähriger mit seinem VW Golf in Richtung Raidwangen fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrer wurden zum Glück nicht verletzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Dachstuhl brannte

ESSLINGEN (lp). Am Samstag gegen 17 Uhr wurde der Polizei der Brand eines Mehrfamilienhauses in Esslingen gemeldet. Beim Eintreffen der Polizei, Feuerwehr und des Rettungsdienstes in der Kreuzstraße drang bereits dichter Rauch aus dem Dachstuhl des Gebäudes, woraufhin die Feuerwehr Esslingen…

Weiterlesen

Flüchtige Wohnungseinbrecher

BEMPFLINGEN (lp). Zwei männliche Einbrecher sind am Freitag um 19.40 Uhr in der Großbettlinger Straße von einer heimkehrenden Bewohnerin überrascht worden. Sie flüchteten dann über die Terrasse in Richtung Bahnhof und wurden zuletzt gesichtet, als sie dort die Bahngleise überquerten und in…

Weiterlesen

Betrunken gegen die Hauswand

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Hoher Sachschaden und eine verletzte Person waren die Folge eines Verkehrsunfalles im Ortsteil Stetten. Ein deutlich alkoholisierter 29-jähriger Smart-Lenker befuhr die K 1226/Stettener Hauptstraße von Echterdingen kommend in Richtung Stetten. In einer leichten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen