Blaulicht

Beim Abbiegen hat’s gekracht

16.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (lp). Ein Sachschaden von rund 7000 Euro und zwei leicht Verletzte sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch kurz vor 17 Uhr an der Einmündung der Goethestraße in die Hauptstraße. Ein 37-jähriger Nürtinger wollte mit seinem Mercedes nach links in die Hauptstraße einbiegen. Weil dort dichter, teils stehender Verkehr war, konnte er sich nur langsam vortasten. Zudem war seine Sicht durch einen großen Wagen verdeckt. So erkannte er zu spät, dass aus Richtung Nürtingen ein 16-Jähriger mit einem Leichtkraftrad mit hoher Geschwindigkeit heranfuhr. Der aus Neuffen stammende Lenker des Krads, der gerade mal zwei Wochen im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, hatte laut Polizei die gesamte Fahrzeugkolonne mit zu hoher Geschwindigkeit überholt. Ungebremst krachte er in die Front des Mercedes. Der 16-Jährige und sein 14-jähriger Sozius stürzen, schlitterten über die Gegenfahrbahn und wurden in eine Wiese geschleudert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen