Blaulicht

Bei Unfall verletzt

27.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von knapp 9000 Euro sind bei einem Verkehrsunfall, am Donnerstagmittag gegen 12 Uhr, in der Europastraße entstanden. Ein 41-jähriger Nürtinger war mit seinem Kia auf der unterwegs. Weil er kurz abgelenkt war, erkannte er zu spät, dass ein vorausfahrender 59-jähriger VW-Passat-Fahrer auf Höhe der Parkhauszufahrt bremste. Trotz einer Notbremsung krachte er ins Heck des Passats. Während der Passatfahrer unverletzt blieb, musste der Nürtinger ins Krankenhaus gebracht werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen