Blaulicht

Bei Unfall schwer verletzt

30.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Ein 19-jähriger Audi-Fahrer wurde bei einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Karfreitagmorgen in der Möhringer Straße in Filderstadt-Sielmingen ereignet hat, schwer verletzt. Der junge Mann war mit seinem Pkw in Richtung Sielmingen unterwegs als er am Ortsbeginn Sielmingen in einer Rechtskurve auf die linke Straßenseite geriet. Dort prallte er frontal auf einen geparkten Peugeot. Der schwer verletzte Audi-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Unfallursache dürfte, nach Angaben der Polizei, deutlich überhöhte Geschwindigkeit gewesen sein. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von circa 41 000 Euro. Die L 1205 zwischen Bernhausen und Sielmingen musste bis etwa 6 Uhr voll gesperrt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall davongefahren

NÜRTINGEN (lp). Einfach von der Unfallstelle entfernt hat sich der Fahrer eines Mercedes, nachdem er am Montagnachmittag in der Johannesstraße eine Rollerfahrerin touchiert hatte. Der 52-jährige Fahrzeuglenker wollte gegen 17 Uhr auf einen Parkplatz einfahren. Als er zurücksetzte, übersah er die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen