Blaulicht

Bei Rot über die Kreuzung

14.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Zeugen sucht die Polizei Nürtingen zu einem Verkehrsunfall am Mittwoch um 10 Uhr auf der Kreuzung Metzinger Straße/Millotstraße. Aus der Millotstraße kam die 68 Jahre alte Lenkerin eines 5er BMW und hielt an der roten Ampel an. Als diese angeblich auf Grünlicht umschaltete, fuhr sie los, um die Kreuzung geradeaus in Richtung Metzinger Straße zu überqueren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Mercedes-Benz-Transporter mit Ladepritsche, dessen 58-jähriger Lenker von links kam und bei Rotlicht in die Kreuzung eingefahren sein dürfte. Der Transporter krachte gegen die hintere Tür des BMW, sodass ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 5000 Euro entstand. Zur Unfallzeit herrschte starker Verkehr. Da der Transporter-Fahrer ebenfalls angab, bei Grün in die Kreuzung eingefahren zu sein, bittet die Polizei Zeugen des Unfalls, sich unter Telefon (0 70 22)9 22 40 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Frontal zusammengestoßen

BALTMANNSWEILER (lp). Schaden in Höhe von etwa 80 000 Euro ist bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw am Sonntagnachmittag entstanden. Ein 20-Jähriger fuhr gegen 15 Uhr mit einer Mercedes E-Klasse von Baltmannsweiler her in Richtung Baach. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam er mit dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen