Blaulicht

Bei Rot über die Ampel in der Neuffener Straße

22.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Schwerverletzte, ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Donnerstag gegen 11.30 Uhr an der Einmündung Neuffener Straße und Carl-Benz-Straße in Nürtingen. Eine 88-jährige Neuffenerin fuhr mit ihrem VW Vento auf der Neuffener Straße in Richtung Frickenhausen. An der Carl-Benz-Straße fuhr sie trotz Rotlicht in die Einmündung ein und stieß mit einem entgegenkommenden 51-jährigen Nürtinger zusammen, der mit seinem VW Golf bei Grün von der Neuffener Straße nach links in die Carl-Benz-Straße einbiegen wollte. Die Unfallverursacherin musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden, der Golffahrer wurde nur leicht verletzt. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Die Neuffener und die Carl-Benz-Straße mussten zeitweise gesperrt werden. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es aber nicht. lp/Foto: jg

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgänger angefahren

ESSLINGEN (lp). Nachträglich wurde bei der Verkehrspolizei ein Unfall angezeigt, der sich am Montagnachmittag im Zollberg ereignet hat. Ein 77-jähriger Fußgänger wollte gegen 15.30 Uhr die Zollbergstraße von der Mutzenreisstraße her überqueren. Als die Fußgängerampel auf Grün schaltete, lief der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen