Blaulicht

Bei Recyclinghof eingebrochen

13.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein 32 Jahre alter Mann ist am Mittwochabend auf das Gelände der Entsorgungsstation bei der Kläranlage Stetten eingedrungen. Ein Augenzeuge bemerkte nach 20 Uhr den Schein einer Taschenlampe und eine Person in einem der Container und verständigte die Polizei. Beim Eintreffen der Streifenfahrzeuge flüchtete er über freies Feld und durch das angrenzende Industriegebiet. In der Sielminger Straße wurde der Mann eingeholt und vorläufig festgenommen. Der 32-Jährige ohne festen deutschen Wohnsitz führte weder bei sich noch in seinem Fahrzeug Diebesgut mit sich, weshalb er nach Rücksprache mit dem Staatsanwalt auf freien Fuß gesetzt wurde, allerdings musste er eine Sicherheitsleistung von mehreren Hundert Euro entrichten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgängerin angefahren

NÜRTINGEN (lp). Ein 44-jähriger Fahrer eines VW Transporters hat am Donnerstagmorgen auf dem Fußgängerüberweg am Kreisverkehr in der Rümelinstraße eine Fußgängerin angefahren. Der VW Fahrer war gegen 6.40 Uhr im Kreisverkehr stadtauswärts unterwegs und übersah beim Ausfahren die 20-Jährige, die…

Weiterlesen

Stoppschild missachtet

WERNAU (lp). Auf eine Vorfahrtsmissachtung ist ein Verkehrsunfall zurückzuführen, der sich am Donnerstagvormittag bei Wernau ereignet hat. Ein 52-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr gegen 9.20 Uhr von der Bundesstraße 313 an der Abfahrt Wernau ab. Die anschließende Kreuzung mit der Kirchheimer Straße…

Weiterlesen

Einbruch in Wohnhaus

OBERBOIHINGEN (lp). Diebe sind in der Zeit zwischen Freitag 20 und Mittwoch 19.30 Uhr in ein leerstehendes Einfamilienhaus in einer Seitenstraße des Marbachwegs eingestiegen. Nachdem sie die Hauseingangstür aufgebrochen hatten, durchwühlten die Täter Schränke und Schubladen im ganzen Haus. Ob…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen