Blaulicht

Bei Dunkelheit Radler übersehen

27.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-PLATTENHARDT (lp). Bei einem Unfall wurde am Montagmorgen an der Einmündung Hebberg-/Hohenheimer Straße ein Radfahrer angefahren und verletzt. Der 54-Jährige war mit seinem Rennrad gegen 6.45 Uhr auf der Hebbachstraße in Richtung Hohenheimer Straße gefahren. An der Einmündung ordnete sich der dunkel gekleidete Radler ein, um nach links in die Hohenheimer Straße abzubiegen. In dem Moment fuhr ein 25 Jahre alter Lenker eines Peugeot auf der Hohenheimer Straße in Richtung Stuttgarter Straße. Er bog nach rechts in die Hebbachstraße ein, fuhr dabei die Kurve zu weit aus und erfasste den Radler frontal mit der Motorhaube. Beim Sturz zog sich der Biker Verletzungen am Bein zu und wurde in die Klinik gefahren. Der Radler war lediglich mit einer Stirnlampe und einem Rückstrahler ausgestattet, Reflektoren waren nicht vorhanden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Heftiger Auffahrunfall

WENDLINGEN (lp). Ein heftiger Auffahrunfall hat sich am Donnerstagmorgen in der Ausfahrt der B 313 bei Wendlingen ereignet. Eine 51-Jährige verließ kurz vor 7 Uhr die Bundesstraße und übersah an der Einmündung in die K 1219 den Rückstau. Nahezu ungebremst fuhr sie auf den Mercedes GLK einer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen