Blaulicht

Bei Auffahrunfall leicht verletzt

10.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Bei einem Auffahrunfall wurde am Montagabend in der Hauptstraße eine 22-jährige Opelfahrerin leicht verletzt. Eine 24 Jahre alte Frau aus Leinfelden-Echterdingen fuhr mit ihrem BMW Mini kurz nach 20 Uhr im Stop-and-go-Verkehr. Sie bemerkte zu spät, als die vor ihr fahrende 22-jährige Pforzheimerin anhalten musste, und fuhr ins Heck des Opel Corsa. Die Corsalenkerin klagte danach über Übelkeit und Nackenschmerzen und wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An den beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von rund 3500 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrraddieb bespuckte Polizisten

AICHTAL (lp). Ein Fahrraddieb wurde am Dienstagabend in Aich auf frischer Tat festgenommen. Offenbar hatte der 29-Jährige gegen 21.20 Uhr beobachtet, wie ein Anwohner in den Stockwiesen ein hochwertiges Mountainbike in einem Van verstaute. Der Dieb nutzte eine kurze Abwesenheit des Besitzers, um…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen